IGP | Großbauprojekte

  Workshop KPMG Urheberrecht: IPE
 
 

Studierende: Teilnehmer des Moduls IGP 1
Studiengang: M.Sc. Architektur
Semester: Wintersemester 2019/20
Betreuung: Juan Carlos Klug, Max Hoederath (KPMG) und Stephan Weitz M.Sc., Univ.-Prof. Dr.-Ing. Elisabeth Beusker (IPE)
Lehr- und Forschungsgebiet für Immobilienprojektentwicklung

Im Wintersemester 2019/20 hatten die Studierenden die Möglichkeit im Rahmen der Integralen Gebäudeplanung an einem Ganztagesworkshop, der von der IPE gemeinsam mit der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG durchgeführt wurde, teilzunehmen. Die Seminarteilnehmer/innen haben im Rahmen des Workshops vertiefende Einblicke in das Monitoring, die Wirtschaftlichkeit und die Anfälligkeit für Wirtschaftskriminalität bei Großbauprojekten erlangt. Am Nachmittag durften die Studierenden dann selber Ihr kriminalistisches Gespür unter Beweis stellen und im Rahmen einer forensischen Fallstudie die Auftragsvergabe eines großen Brückenbauwerks unter die Lupe nehmen.