Barrierefreies Bauen

  Bar. Bauen Intro Urheberrecht: Martin Braun  

Aufgrund des steigenden Bedarfs an barrierefreien oder barrierearmen Wohnraum reagieren Bund und Länder mit unterschiedlichen Gesetzen, Normen und Richtlinien um diesem Bedarf entgegenzukommen. Allerdings gibt es im Bauwesen kein eindeutiges Verständnis des Begriffs Barrierefreiheit. Je nach Anwendungsbereich und Auffassung zieht Barrierefreiheit unterschiedliche bauliche Anforderungen mit sich.

Der Artikel „Barrierefrei Bauen - Anwendung und Abgrenzung des Begriffs Barrierefreiheit“ zeigt die Diskrepanzen bei der Anwendung des Begriffs Barrierefreiheit anhand ausgewählter Gesetze, Normen und Richtlinien auf und gibt einen Überblick über die daraus resultierenden planerischen Anforderungen.

Der vollständige Artikel ist auf der Webseite der Architektenkammer NRW veröffentlicht.